logo

Prinz-Eugen-Straße 76

77654 Offenburg

07:30 - 13:00

Montag bis Freitag

logo

0781 921350

info@ekrs.de

Prinz-Eugen-Straße 76

77654 Offenburg

07:30 - 13:00

Montag bis Freitag

Schulsanitäter

SchülerInnen, die sich als SchulsanitäterIn sozial engagieren wollen, können in Absprache mit den Maltesern ihre Ausbildung beginnen.

In Gruppenstunden werden die SchülerInnen auf ihre Aufgaben vorbereitet. Beinhaltet sind sämtliche Kenntnisse, die man als Ersthelfer benötigt. Nach der bestandenen Prüfung können sie dann in der Schule eingesetzt werden. Die Betreuung erfolgt auch nach der Grundausbildung weiterhin in den Gruppenstunden. Hier werden geleistete Einsätze besprochen, Vorgehensweisen analysiert und Verbesserungen vorgeschlagen.

Der Einsatz erfolgt nach einem Wochenplan, der mit den SchülerInnen abgesprochen ist und ihren jeweiligen Stundenplan berücksichtigt. Als Team sind immer zwei SchülerInnen mit bestandener Prüfung, sowie ein bis zwei Helfer, die sich noch in Ausbildung befinden, eingeteilt. Die SchulsanitäterInnen werden vom Sekretariat über eine Durchsage zum Einsatz gerufen. Dort kümmert sich das Team dann am Unfallort um die Verletzten oder Erkrankten, veranlasst gegebenenfalls die Alamierung des Rettungsdienstes oder leistet Erste Hilfe. Anschließend wird der Einsatz für eventuelle Versicherungsfragen dokumentiert.

Die SchulsanitäterInnen erwerben sich durch ständige Fortbildungen und Übungen sowie ihre Arbeit als Schulsanitäter Routine bei der Erstversorgung von Notfällen. Verantwortungsbewusstsein und Hilfsbereitschaft werden ebenso gefördert, wie die Stärkung des Selbstbewusstseins durch die Befähigung kompetent Erste Hilfe leisten zu können. Zudem wirken sich Teamfähigkeit, soziales Engagement sowie die Möglichkeit als Ersthelfer im Betrieb eingesetzt werden zu können, bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz stets positiv aus.

Ansprechpartner: Herr Matt

Monatsübersicht
Letzte Beiträge