logo

Prinz-Eugen-Straße 76

77654 Offenburg

07:30 - 13:00

Montag bis Freitag

logo

0781 921350

info@ekrs.de

Prinz-Eugen-Straße 76

77654 Offenburg

07:30 - 13:00

Montag bis Freitag

Bläserklasse

Erich-Kästner-Realschule auf dem Weg zur Bläserklasse

 

 

Freude am Lernen, ein Gefühl des Miteinanders, respektvoller Umgang und Rücksichtnahme sind wichtige Ziele im Schulalltag. Auch die Erich-Kästner-Realschule Offenburg hat sich diese Ziele auf die Fahne geschrieben und dabei einen Schwerpunkt auf den musisch-künstlerischen Bereich gelegt. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern Musikschule Offenburg und der Stadtkapelle Offenburg möchte die Erich-Kästner-Realschule ab dem kommenden Schuljahr 2021/2022 eine Bläserklasse als besonderes Angebot für die fünften und sechsten Klassen einrichten.

Dabei bilden die Kinder einer neuen Klasse 5 von Anfang an ein Orchester und jedes Kind erlernt ein Instrument. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der Unterricht wird dabei motivierender und effektiver. Ein gewünschter Nebeneffekt ist dabei, dass Kinder, die eine Bläserklasse besuchen, ihre Aufmerksamkeitsfähigkeit und ihr Sozialverhalten verbessern können.

Das Angebot ist nicht kostenfrei, doch kann die Schule durch die Unterstützung der Kooperationspartner und des Fördervereins der Erich-Kästner-Realschule die Kosten so halten, dass die monatlichen Gebühren möglichst gering bleiben. Weitere Vergünstigungen können eventuell von einzelnen Familien genutzt werden.

„Wir möchten es jedem Kind möglich machen in seiner Schullaufbahn mindestens ein Instrument kennen zu lernen und zu erfahren, wie wertvoll es ist mit anderen zu musizieren.“ So der federführende Musiklehrer Dennis Droll, der bereits viel Vorerfahrung durch seine Arbeit als Dirigent der Stadtkapelle Kenzingen und in diversen Jugendorchestern mitbringt. Tatkräftig unterstützt wird er durch die Musiklehrer Ralf Kempf, Andreas Deges, Jonas Käshammer und Daniel Doll, die sich ebenfalls in der Offenburger Musiklandschaft einen Namen gemacht haben.

Interessierte Eltern können sich jederzeit an die Schule wenden und erhalten dort umfangreiche Informationen.

„Wir sind gespannt und freuen uns sehr auf diesen neuen Schritt und auf jeden Schüler und jede Schülerin, der bzw. die mit uns diesen Weg gehen möchte.“